Unterstützung der DGNB-Zertifizierung in Gold für den Neubau Olympus Campus in Hamburg

//von

Die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe (ÄVWL) und Hines sind die Käufer des Olympus Campus in Hamburg. Die Ärzteversorgung fungiert dabei als Hauptinvestor, Hines als Investmentmanager und künftiger Assetmanager der Immobilie.

Für den Neubau mit 47.000 m² Bürofläche, von der Olympus gut 38.000 m² für seine Europa-Zentrale und Design Offices die übrigen 8.600 m² nutzen wird, haben der Projektentwickler Zech und Olympus wie berichtet gerade den Grundstein gelegt. Den Transaktionsprozess hat CBRE begleitet. Pöllath+Partners beriet Hines und PwC die Verkäufer. Zum Kaufpreis werden keine Angaben gemacht. Laut Marktkreisen lag er bei knapp unter 250 Mio. Euro.

Um die Nachhaltigkeit des Olympus Campus zu unterstreichen, wird zudem eine Gold-Zertifizierung gemäß DGNB angestrebt.

Link zur Webseite: http://www.olympus-campus-nachbarschaftsdialog.de/de/projekt/

Link zum Artikel: https://www.immobilien-zeitung.de/1000054297/hines-und-versorgungswerk-kaufen-olympus-campus-in-hamburg

 

Erfolgreiche Betreuung von Ausschreibungen für FM-Leistungen

//von

Strabag Property and Facility Services (Strabag PFS) übernimmt das Gebäudemanagement für zwei von der Deutschen Bahn genutzte Büroimmobilien mit zusammen rd. 80.000 m² BGF.

Hier hat die ikl GmbH die Ausschreibung für infrastrukturelle und technische FM-Leistungen für zwei Bürogebäude betreut – darunter die ehemalige Zentrale – mit besonderen Sicherheitsanforderungen. Die Objekte befinden sich in Frankfurt am Main und Duisburg. Ihre Bruttogeschossfläche beläuft sich auf insgesamt rund 80.000 Quadratmeter.

Zu den vereinbarten IFM-Leistungen, die bereits seit Mai erbracht werden, gehören die Unterhaltsreinigung, die Glas- und Fassadenreinigung sowie der Winterdienst. Empfang und Poststelle besetzt Strabag PFS seit 1. Juli 2018. Für das TFM wurde (ebenfalls mit Beginn 1. Juli 2018) ein Leistungspaket geschnürt, das die Wartung, Inspektion und Instandsetzung aller technischen Anlagen umfasst.

 Link zur Pressemitteilung der STRABAG Property and Facility Services GmbH:

http://strabag-pfs.de/databases/internet/_public/content.nsf/web/DE-STRABAGPFS.COM-deutschebahn.html#?men1=7&sid=642&h=7

Active Recruiter (m/w)

//von

Projektleiter/in Nachhaltiges Bauen (m/w)

//von

DGNB Vorzertifikat für Nanjing-Projekt

//von

Gezhouba Merchants Purple County Residence erhält Vorzertifikat in Silber

Mit dem Merchants Puple County Residence Projekt in Nanjing erhält das mittlerweile 7. Projekt der ikl GmbH in China – bestehend aus elf Wohnhäusern mit einer Bruttogrundfläche von ca. 155.583 m² sowie ca. 20.000 m² Gewerbefläche – das begehrte DGNB Vorzertifikat.

Die Baufertigstellung des Projekts ist bereits für 2019 geplant.

IFES World Sumiit 2018

//von

IFES World Summit

Auf dem diesjährigen IFES World Summit in Chicago wird Jan Zak, Mitglied der Geschäftsleitung der ikl GmbH, einen Vortrag mit dem Thema „Sustainable Venues and Events“ halten. Das jährliche IFES Meeting ist der größte und wichtigste Event, den IFES für die Ausstellungs- und Event Branche anbietet.

Jan Zak wird am Mittwoch die Nachhaltigkeitssession mit seinem Vortrag unterstützen. Hierbei wird er mit einem zwinkernden Auge aktuelle Trends zum Thema Nachhaltigkeit in der Eventbranche mit dem Thema nachhaltige Kongressimmobilien verknüpfen.

Mehr zur Veranstaltung unter http://www.ifesnet.com